Mithilfe?

Der Winzer und die Kärntnerin haben sich überlegt, sie brauchen Hilfe. Die Arbeit wächst ihnen langsam über den Kopf. 

Besonders gut durchdacht ist das mit der neuen Arbeitskraft aber nicht. Bis die voll einsetzbar ist wird es wohl noch ziemlich dauern...




Kommentare:

  1. Meinen herzlichen Glückwunsch...habe ich mir schon gedacht...war ja komisch, dass die Kärntnerin keinen Wein mehr trinken durfte...Ja, dass mit der Arbeitskraft wird dauern...LG Lotta.

    AntwortenLöschen
  2. Na wie süß!!ein kleines Winzerbuzzi kommt.
    Herzlichsten Glückwunsch euch beiden.
    Ja das mit der Arbeit wird schon so sein,anfangs wirds wohl noch mehr für euch Arbeit geben.Alles Gute Edith.

    AntwortenLöschen
  3. ...Ich brech ja ab.....ohhhhhh wie schön, ich freu mich mit euch!
    Also für die kommende Zeit wünsch ich euch nur das BESTE und genieß die Kugel...!
    Knutschknuddeligegrüße
    Deine ANke

    AntwortenLöschen
  4. Huhu Du Liebe,
    meinen allerherzlichsten Glückwunsch. Wie lang dauert es denn noch?? Dann bleibt ja Gott sei Dank noch ne Weile, bis die Neue gefunden ist. Freu mich total. Sende Dir/Euch liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  5. Hallooooo, ich freu mich auch für euch. jaja die kärnter müssen sich in nö vermehren.
    wünsch dir alles gute...

    lg kathi

    AntwortenLöschen
  6. Wie schööööööööööööööööön! Aber erfahrungsgemäß wird der Winzer nun bald noch ein bissle Arbeit der Kärntnerin übernehmen müssen :o)
    Es geht dir hoffentlich ganz ganz gut!!!

    Grüßle
    Tanja

    AntwortenLöschen
  7. Das ist ja eine freudige Nachricht!!! Ganz herzlichen Glückwunsch und alles alles gute für die kommenden Monate.

    Viele liebe Grüße

    Kerstin

    AntwortenLöschen
  8. Herzlichen Glückwunsch zum freudigen Ereignis!
    VG Sandra

    AntwortenLöschen
  9. :-)
    Wir haben hier vier so zukünftige Arbeitskräfte und trotzdem bleibt alle Arbeit bei uns beiden. Tja...
    Alles Liebe und viel Freude für euch drei! maria

    AntwortenLöschen
  10. Ooooh, meien allerherzlichsten Glückwunsch!!!!
    Pass gut auf dich auf und genieße die Zeit!
    Herrlich.
    Lieben Gruß von
    Claudia

    AntwortenLöschen
  11. Herzlichen Glückwunsch (freu),
    schade dass ihr so weit weg wohnt!
    Bin heute schon auf euer Winzerle
    gespannt!

    Allerliebste Grüße
    Birgit

    AntwortenLöschen
  12. Also, ehe ich wieder "WAS" kapiere, vergeht so einige Zeit. Ich dachte erst, das ist Eure Arbeitskraft und die fällt nun bald aus, weil ein Baby kommt. Jetzt habe ich aber erstmal kapiert, dass DU das bist.
    Ich freue mich mit Dir und drücke Dir ganz dolle die Daumen, dass Ihr JEMANDEN findet.
    Liebe Grüße, Ilona aus der Ferne

    AntwortenLöschen
  13. Ach wie schön. Das ist ja wirklich toll, dass ihr bei dem Fachkräftemangel eure Arbeitskräfte selber macht. Aber denkt dran, Kinderarbeit ist verboten:o)
    Alles Gute für die nächsten Monate.
    Lg G.

    AntwortenLöschen
  14. Da freue ich mich mit euch beiden und wünsche der neuen Hilfe noch eine angenehme Zeit im wohlbehüteten Bauch der Kärnterin!!!
    Hoffe, du hast den Kommentar im überlasteten www bezüglich Deckchair & Co bekommen, der wäre ja optimal für dich zum Entspannen, ein wenig Zeit dafür hast du ja noch ;o)
    Liebe Grüße!
    Christine

    AntwortenLöschen
  15. Neue Arbeitskraft im Winzerhaus???? Auch wenn es noch ein wenig mit dem Anlernen dauern wird, ich bin mir sicher, er/sie wird sich gut bei Euch einleben und das Winzerhaus auf jeden Fall bereichern!
    Viele Grüße von
    Margit, die ja beim letzten Post schon neugierig nachgefragt hat!!!!

    AntwortenLöschen
  16. Herzlichen Glückwunsch auch aus Bayern und alles Gute :)

    LG Alice

    AntwortenLöschen
  17. Oh, das ist aber schön - herzlichen Glückwunsch!

    Mit der Mithilfe wird es allerdings wirklich noch ein bisserl dauern... :-)

    LG, Claudia

    AntwortenLöschen
  18. Herzlichen Glückwunsch! Schön hast Du das geschrieben, und mit der Hilfe dazert es nicht sooo lange...
    Meine Tochter hat mit Zwei schon die Hühner gefüttert, und hatte ihren eigenen Garten.

    Alles Liebe
    Betti

    AntwortenLöschen
  19. Oh, wie schön - alles Liebe und Gute !!!
    Gruß Doris

    AntwortenLöschen
  20. Ich gratuliere herzlich! Aber schlecht durchdacht ist das schon.....:-)

    AntwortenLöschen
  21. Jööööhhh... ein Babybäuchlein... so schön... aber das mit der Arbeit... schau, dass Du noch schnell alles erledigst, was dringend zu tun ist. Ansonsten halt, so in zehn oder fünfzehn Jahren wieder ;-)))
    Frau Ziii gratuliert und schickt einen ganz lieben Gruß aus Wien. Alles Gute für Euch zwei (drei)

    AntwortenLöschen
  22. Herzliche Gratulation ,
    nur mit der Mithilfe das wird wohl noch nix , wird wohl eher anders herum sein :)))
    Wünsche dir eine schöne Schwangerschaft .
    Liebe Grüße ,
    Christine

    AntwortenLöschen
  23. herzlichen glückwunsch! auf jeden fall kommt freude ins haus. das mit der arbeit muss man ja nicht so eng sehen.
    liebgrüsse
    ingrid

    AntwortenLöschen
  24. Liebe Kärntnerin,
    ja, deine Mail ist angekommen - war nur im Megastress die letzten Tage, wegen Tochterübersiedlung (Teilstufe) und Tochtergeburtstag: Mit so einem kleinen Baucherl fängt es an, und DAS handelt man sich damit ein! ;o)) Dafür erspare ich mir das Backen von Sachertorten, da die Tochter sie von Berufs wegen perfekt kann - das hat natürlich Vorteile. Wegen Treffen melde ich mich noch bei dir. Vorerst mal: Mitfreu und Gratuliere! :o))
    Rostrosenbussln von der Traude

    AntwortenLöschen
  25. Ohhhh, wie schön! Ich gratuliere gaaaaanz herzlich zum Winzwinzerlein.

    AntwortenLöschen
  26. leichte arbeiten sind in ein paar jahren sicher drin... :-)
    gratuliere!

    AntwortenLöschen
  27. Wie süß!! ♥-lichen Glückwunsch!
    Liebe Grüße, Carmen

    AntwortenLöschen
  28. Da gratuliere ich auch ganz herzlich, die Formulierung
    finde ich gut!
    Alls Gute für euch Drei!
    LG
    Edith aus Wien

    AntwortenLöschen
  29. Das sind alles soo liebe Kommentare!! Ich schließe mich an und wünsche euch alles Gute!! lg

    AntwortenLöschen
  30. Das ist ja eine wundervolle Nachricht! ♥lichen Glückwunsch und alles Gute euch 3en!!!
    Die Ankündigung finde ich klasse, dann pflegt, den neuen Mitarbeiter schön, damit er in ein paar Jahren kräftig zupacken kann...*g*
    ♥liche Grüße
    Rosaline

    AntwortenLöschen
  31. Vielen, vielen Dank euch ALLEN!!!! Überwältigend, diese herzlichen Kommentare und die vielen Glückwünsche. Danke!

    AntwortenLöschen
  32. Und noch gaaaanz viel vorschlafen ;-) Alles alles Liebe auch von mir. Hach, so schön...

    AntwortenLöschen
  33. Oh, wie schön! Da drücke ich doch alle Daumen und große Zehen, dass alles gut geht mit der Schwangerschaft und Geburt!
    Gerüchten zufolge darf mit knapp einem Jahr mit einem wachsenden Interesse für sich drehende Waschmaschinentrommeln, Knöpfe an Kaffeemaschinen sowie die untersten Fächer von Bücherregalen gerechnet werden. Könnt Ihr solange auf die Hilfe im Haushalt warten?

    AntwortenLöschen
  34. Das seh ich jetzt erst! Natürlich auch von mir herzlichen Glückwunsch. Ich freu mich schon auf das erste Posting, wenn Baby auf die Tastatur haut ... :D

    AntwortenLöschen
  35. Hallotschi du Liebe,
    ich hoffe, meine Mail ist bei dir angekommen. War ein bisserl viel an "Info-Chaos", gell ;o)) Aber so chaotisch schaut's leider gerade aus bei uns. Trotzdem hoffe ich, dass wir es "irgendwie" schaffen, uns zu treffen...
    Ich werde ja bald eine Blogpause einlegen, aber bevor das der Fall ist, werde ich noch eine Verlosung bei mir starten - ich hoffe, du bist da wieder dabei! :o))
    Fühl dich gedrückt, du Liebe - sanft natürlich, wegen dem Baucherl - und genieße das allmähliche Frühlingserwachen! (Zur Not müssen wir wohl den Wecker verwenden, um den Frühling munter zu kriegen!)
    Herzlichst Traude
    ✿ܓܓ✿ܓ✿ܓ✿ ♥♥♥♥ ܓܓ✿ܓ✿ܓ

    AntwortenLöschen
  36. Wundervolltoll!!! Alles, alles Liebe & Gute für die kommende Zeit!!! Liebe Grüße aus Südbayern!

    AntwortenLöschen
  37. ha, da hab ich also richtig gelegen mit meiner vermutung, weshalb du keinen schwips haben darfst. schön!:-)
    da möcht ich auch ganz herzlich gratulieren und alles gute wünschen!

    lg rebecca

    AntwortenLöschen
  38. Ich freue mich mit allen hier ebenfalls mit - ist aber nach dem langen Winter nun wirklich was zu freuen!

    Eine runde Zeit wünsche ich dir für die nächsten Wochen :)!

    AntwortenLöschen
  39. eine kärntnerisch-weinviertlerische cuveé - kann ja nur gut werden!

    lg markus

    AntwortenLöschen