Eine kleine Vorschau und Offene Kellertür

Ein altbekannter Freund hat sich wieder im Winzerhaus niedergelassen und verzögert das Erscheinen regelmäßiger Neuigkeiten aus dem Winzerleben. 

Aber die nächste Geschichte ist schon in Arbeit und damit die Wartezeit nicht zu lange wird gibt es heute einmal eine kleine Vorschau darauf. Sie handelt vom Aufgeben und vom Weitermachen, einem Anfang und einem Ende. Gekocht wird natürlich auch wieder etwas, einfach und raffiniert zugleich, ein Frühlings- und Sommeressen, wandelbar und schnell zu machen.

Und wem das nicht genug ist, der macht sich jetzt auf die Beine und besucht den Winzer und die Kärntnerin persönlich. Lässt sich bei Speis und Trank gemütlich in der Kellergasse nieder und fragt genauer nach, was da in nächster Zeit kommt.


Kommentare:

  1. Liebe Kärtnerin,
    das haste mich aber neugierig gemacht. Aber leider wohnst Du einfach zu weit weg, so wäre ich gern vorbeigekommen. Ansonsten hoffe ich, es geht Dir gut???
    Liebe Grüße
    Claudia

    AntwortenLöschen
  2. Ach ja, bei uns ist momentan auch allerhand geboten ... und wenn nicht, dann bin ich im Garten und genieße all das grün!!!!!
    Wünsche Euch viel Spaß, wenn "Offa is"!!!!
    Viele Grüße von
    Margit

    AntwortenLöschen
  3. Gibt's davon eine Wiederholung? Oder darf man Euch auch mal so besuchen kommen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Natürlich! Wiederholung am 30.5, 1.6. und 2.6. sowie 6.7. und 7.7.

      Aber natürlich kannst Du uns jederzeit auch so besuchen kommen!

      Löschen