Direkt zum Hauptbereich

Posts

Neu

Rastlos

Mit einer Idee fängt alles an. Sie ist plötzlich da und schon drehen sich die Gedanken nur mehr um eins: wie bekomm ich das jetzt so hin, wie ich mir das vorstelle?



Mein Winzer ist da schon viel gewohnt. Wenn ich plötzlich alles zusammenpacke und 'ganz dringend' und zwar wirklich SOFORT in die Kellergasse muss. Dann von hier nach da hüpfe und dabei zufrieden grinse. Weil die Sonne scheint, die Vöglein zwitschern und das so ziemlich die einzige Geräuschkulisse ist, die mich begleitet. Erst hinterher, wenn ich mir die ganzen Kurzfilmchen zu Hause ansehe, merke ich, was ich nicht beachtet habe, wo ich mir selbst im Weg gestanden habe, oder dass die Videos von der Kamera und dem Smartphone (natürlich) nicht zusammen passen. Diesmal war es das Hochformat, welches ich übrigens ursprünglich bewußt so gewählt habe, dann aber gemerkt habe, macht sich ganz schlecht auf Youtube, wo ich meine Filmchen begonnen hab zu sammeln. 
Aber ganz ehrlich, alle Kinderkrankheiten meiner Videos mache…

Aktuelle Posts

Frühling, Weintour, Begegnungen und ein Video

Die Vernunft und der Staub

Kneippen 2.0 - Ich und die Kälte

Von Ängsten, Stärken und der kommenden Saison

Jahresausklang

Fülltag, eine Adventgeschichte oder Opa, schraub schneller

Geduld

Martini, die Letzten und der Erste.

Es braucht keine Erklärung, außer es braucht eine.

Der Wermutstropfen